Heute ist der Tag, an dem ich DANKE sage!

Fangen wir von vorne an. Sie lesen diesen Text im Internet, also steht die Programmierung ganz vorne: Deswegen, danke an Dieter Kneffel und Sandra Leyh von creativtransfer, die in unzähligen Stunden die DANA ARZANI ONLINE-AKADEMIE programmiert haben. Die jederzeit ansprechbar sind, immer geduldig im Hintergrund umsetzen, was ich mir ausdenke und sogar dann ruhig bleiben, wenn ich etwas „kaputtverbessert“ habe. Ohne die beiden würden wir hier nichts sehen, noch nicht einmal einen Newsletter.

Dass alles so aussieht wie es aussieht, ist das Werk von Liane Welzenbach. Sie ist der visuell gestalterische Kopf, der mich von Anfang an begleitet. Sie hat es 2011 sogar geschafft meine CI und Webseite zu gestalten, als es von DANA ARZANI nichts weiter gab als die Idee in meinem Kopf.

Heute würde ich all das nicht mehr schaffen ohne Sadia Akthar, die mir zehntausend Kleinigkeiten abnimmt. Damit ich mich auf das Wesentliche konzentrieren kann, nämlich Sie, den Kunden noch effektiver und nachhaltiger beraten und trainieren zu können. Dazu soll Ihnen auch die DANA ARZANI ONLINE-AKADEMIE dienen, die es Ihnen und Ihren Mitarbeitern ermöglicht einen Teil des Wissens online zu nutzen. Entweder nur in der digitalen Form oder als Blended-Learning-Format, das heißt in der Kombination von Online- und Präsenztrainings.
Die Videos in der DANA ARZANI ONLINE-AKADEMIE wiederum wären nur halb so gut, wenn ich sie alleine machen würde. Deswegen ist Fannie Wolf an Bord. Sie sorgt dafür, dass wir ein ordentliches Drehbuch haben, übersetzt meine Trainingskonzepte für das Medium Film, sorgt für die Kulisse und führt am Drehtag Regie. Bis jetzt ist sie in der AKADEMIE noch nicht vor der Kamera zu sehen, dafür ist sie in jedem Kurs zu hören. Sie spricht die Stimmen der virtuellen Teilnehmer.
Die haben wir zu Ihrer Unterstützung erfunden, damit Sie bei der DANA ARZANI ONLINE-AKADEMIE während Ihres Trainings Mitstreiter haben und durch sie zusätzliche Impulse bekommen.
Die virtuellen Teilnehmer und alle in den Kursen verwendeten Charts sind selbst visualisiert und inspiriert von der guten Vorarbeit der Kommunikationslotsen und ihren bikablo® Publikationen.
Dominik und Julian Kirschner von Julos TV haben dafür gesorgt, dass sich die virtuellen Teilnehmer und die Charts in den Videos bewegen. Sie filmen, sorgen für das passende Licht, einen sauberen Ton und überlegen schnittfreundliche Sequenzen, damit sie auch in der Postproduktion den Überblick behalten.

Gabriele Knobloch von Gabriele Adler Cosmetics sorgt dafür, dass ich vor der Kamera so aussehe wie ich aussehe. Egal wie dunkel die Augenringe am Drehtag auch sein mögen.

Und wenn sich dieser Text gut liest und keine Rechtschreibfehler aufweist, dann ist auch er von Textbeistand Inge Schorr optimiert und, wie wir sagen, „textkosmetisch“ bearbeitet worden.