Was, wer, wie?

Falls Sie lieber Texte lesen statt Videos zu sehen. Hier ist der Vortragstext „Wissen – Können – Wollen“- Verkaufstraining:

Trainingsziele setzen sich zusammen aus dem Thema und dem „WIE?“.
Das „WIE?“ hat 3 Aspekte. Nämlich: Wissen, Können und Wollen.
Die 3 Aspekte nennen wir Trainingszieldimensionen beim Verkaufstraining.

Lernen, üben, anwenden

Wenn wir jetzt als Beispiel das große Thema „Verkaufstraining“ nehmen,
dann heißt das für unsere Trainingszieldimension „Wissen“:
Wir vermitteln das Wissen der Verkaufstechniken. Das Wissen über Ihr Produkt bringen Sie natürlich mit.

Das Können, nämlich das Anwenden der Verkaufstechniken in geeigneten Situationen, üben wir gemeinsam.

Das Wollen, also die Motivation, die Techniken anzuwenden, ist zum Glück meistens dann gegeben, wenn die Verkäufer den Nutzen tatsächlich für sich erkennen.

Das heißt für uns, je nach Unternehmenssituation und Teilnehmer können sich unterschiedliche Gewichtungen von Wissen, Können und Wollen ergeben, obwohl das Thema gleich bleibt.
Deswegen, wenn Sie ein Training buchen möchten: es lohnt sich, wenn Sie sich auch Gedanken über die Trainingszieldimensionen – Wissen, Können und Wollen – machen. Denn: die Frage wird kommen.

Fazit: Das kundenspezifische Format der Trainingszieldimensionen garantiert optimale Trainingserfolge.